login

neu anmelden
youngCommunities Startseite


Du bist hier:   Startseite » Blog

Projekt ASS ?Alte Schule Saalfeld? trifft junge Künstler

Bild vergrößern
 

Seit Mai 2008 steht die alte vor dem Abriss stehende Südstadtschule wieder im Rampenlicht. Ziel ist ihre künstlerische Umgestaltung.

Bis zur großen Finissage am 20.09. 2008 (ab 10 Uhr) war es jungen Künstlern möglich, sich zum Thema Schule und Bildung zu entfalten. Unter Einbeziehung möglichst vieler Kunstrichtungen lebte das leer stehende Schulgebäude als Kunst- und Jugendkultur-Raum noch einmal auf.

Bilder: www.myspace.com/projektass2008

Die Begegnung internationaler und lokaler Teilnehmer, öffentliche Begehungen, Graffiti-, Breakdance,- und Rapworkshops, ein Sommerkino, eine Konzertveranstaltung im Klubhaus am 19.07.2008 mit „Too Strong" aus Dortmund und „Dazerone" aus Brüssel gehörten neben der Umgestaltung der Schule zum „Projekt ASS" (Leitung Tim Müller - Atelier TM / Christian Uthe - Mobile Jugendarbeit BZ).

Eure Meinung ist gefragt:  
Beleben solche Projekte die Stadtkultur?
Ist das Bildung?

 

Ranking:
1 2 3 4 5 6 = sehr gut
Kommentare:
Derzeit gibt es noch keine Kommentare zu diesem Blogeintrag.

Neuer Kommentar:




* Pflichtfeld